Bahnen im Rheinland 
  Home Foto der Woche Staatsbahn Privatbahn Werkbahn Straßenbahn Medien Beilagen Impressum

 

 

 

Spezialitäten in Köln – Teil 4

MaK-Mietlok bei der Eisenbahn Köln-Mülheim – Leverkusen (EKML)

Von Georg Hoffmann

 

Der seit einigen Jahren stabile Lokomotivbestand der Eisenbahn Köln-Mülheim – Leverkusen (EKML, sogenannte „Bayer-Bahn“) wurde im August 2000 um eine geleaste Maschine verstärkt. Es handelte sich um eine von VSFT (vormals MaK) gebaute B’B’-Lok des Typs G 1206 (88 Tonnen, Unt. VSFT 11.05.2000). Exklusiv in BiR einige Fotos von Georg Hoffmann.

 

MaK G 1206, zwischen Flittard und Stammheim

Nagelneu sieht MaK G 1206 aus, als sie zwischen Köln-Flittard und Stammheim auf der EKML-Strecke ihren Zug am 25.08.2000 über Mülheim zum Rangierbahnhof Köln-Kalk Nord bringt (Foto: Georg Hoffmann).

 

MaK G 1206, Rbf Köln-Kalk Nord

Am Ziel angekommen schleppt die EKML-Mietlok ihre Fuhre über den Ablaufberg des Rbf Köln-Kalk Nord, ebenfalls am 25.08.2000 fotografiert von Georg Hoffmann.

 

MaK G 1206, Rbf Köln-Kalk Nord

Und los geht’s mit der Rückleistung: In Kalk Nord hat die MaK-Maschine wiederum Kesselwagen am Haken. Herrlich die noch frischen „Weißwand-Reifen“ der Lok.

 

MaK G 1206, beim Bayer-Werk

Rangierdienst im Werkbahnhof müssen die EKML-Loks leisten, wenn es keine Zugfahrten gibt. Hier die MaK-Maschine am 25.08.2000 bei der Paulinenhofstraße, hinten links der Ablaufberg des Bayer-Werks. Bemerkenswert, wie hoch die Bäume dort inzwischen gewachsen sind, die kennt mancher Eisenbahnfreund noch als Winzlinge.

 

Autor dieses Beitrags: Georg Hoffmann (Fotos)
Text: Joachim Biemann
Online: 27.08.2000
html-Status: 05.06.2010

 

Bahnen im Rheinland
www.bahnen-im-rheinland.de