Bahnen im Rheinland 
  Home Foto der Woche Staatsbahn Privatbahn Werkbahn Straßenbahn Medien Beilagen Impressum

 

 

 

Ein kurzer Intercity:
IC 646 „Hellweg“

 

Intercity-Züge zeigten seit jeher ein meist recht gleichförmiges Aussehen. Daher fielen ungewöhnliche Wagenreihungen oder Bespannungen unter ihnen besonders auf. Und IC 646 „Hellweg“ mit seinen vier Waggons war sicherlich einer dieser Spezialitäten.

Erstmals tauchte er im Kursbuch vom Sommer 1985 auf. Er fuhr über die damalige KBS 400 (heute 455) von Dortmund nach Köln:

 

BahnhofZeit
Dortmund Hbf10:49 ab
Hagen Hbf11:10 - 11:12
Wuppertal-Elberfeld11:26 - 11:28
Solingen-Ohligs11:37 - 11:38
Köln Hbf11:56 an

 

Verkehrstage in dieser Fahrplan-Periode waren Montag bis Samstag, nicht gefahren wurde am 17. Juni des Jahres.

Im folgenden Winter blieb die Fahrplantrasse unverändert, in der Zeit vom 25. Dezember bis 1. Januar entfiel der Zug wie auch vom 29. bis 31. März und am 19. Mai. Dann tastete sich IC 646 langsam an seine endgültigen Uhrzeiten heran: Dortmund Hbf ab 10:48 (Sommer 1986), 10:47 (Sommer 1987) und 10:45 (ab Sommer 1988 bis zum Ende). Bis Winter 1988/89 hielten sich die üblichen Ausfall-Tage beispielsweise an Weihnachten, dann lief IC 646 ganzjährig „(1) bis (6)“.

Mit dem Jahresfahrplan vom 02.06.1991 entfiel IC 646 „Hellweg“. Seine Zug-Nummer wurde später neu belegt mit IC „Friedrich Harkort“ (Berlin Zoo–Köln).

 

103 144 vor IC 646

Gelegentlich lief auch die Baureihe 103 vor dem IC 646. Am 04.06.1985 war 103 144-2 seine Zuglok; wir sehen ihn im Kölner Norden beim Mutzbach im Stadtteil Dünnwald.

 

110 284 vor IC 646

Auch die 110 war nicht die Regel-Bespannung des „Hellweg“, aber hin und wieder hatte auch sie ihn zu befördern. Das Bild mit 110 284-7 wurde am 05.05.1986 ebenfalls am Mutzbach in Köln-Dellbrück aufgenommen. Im Gebüsch rechts stand früher eine Blockstelle; Ziegelreste von ihr waren im Jahr 1986 noch vorhanden.

 

111 123 vor IC 646

Am häufigsten ließ sich die S-Bahn-Lok der Baureihe 111 vor IC 646 sichten, hier 111 123-6 des Bw Düsseldorf am 03.06.1985. Posten 22 am Knochenbergweg in Leverkusen-Schlebusch war damals bereits nicht mehr besetzt.

 

Autor dieses Beitrags: Joachim Biemann (Text und Fotos)
Online: 19.07.2000
html-Status: 05.06.2010

 

Bahnen im Rheinland
www.bahnen-im-rheinland.de